Sonderübung Atemschutz

14. September 2020
Aktive Mannschaft
Belastungsübung und Jährliche Unterweisung

Wegen dem eingeschränkten Übungsbetrieb und den anhaltenden Hygiene Maßnahmen wegen Corona musste wir die diesjährige Belastungsübung im Gerätehaus abhalten. Die Atemschutz Übungsstrecke bleibt voraussichtlich das ganze Jahr 2020 geschlossen. Jeder Atemschutzgeräteträger muss pro Jahr eine Belastungs und Einsatzübung durchführen. Aus diesem Grund haben unser Atemschutz Verantwortlichen eine Übungsstrecke bei uns im Keller mittels Paletten und Tischen aufgebaut. Bei Nullsicht mussten im Keller gefahren Blind erkannt werden (Gas Flaschen), eine vermisste Person gefunden und gerettet werden (Übungspuppe) und die Brandbekämpfung durchgeführt werden. Parallel wurde die Jährliche Unterweisung praktisch Ausgebildet. Danke an Thomas und Ralf für die Organisation und Durchführung der Übung.

Wir retten Walleshausen seit 1874,

Eure Feuerwehr Walleshausen