Real Brand Ausbildung

17. September 2020
Aktive Mannschaft
Fliegerhorst Lechfeld bei der Bundeswehr Feuerwehr

Am heutigen Tage hatten 2 Atemschutzgeräteträger aus Walleshausen die Möglichkeit an einer Heißausbildung in einer Gas befeuerten Übungsanlage teilzunehmen. In dieser Übungsanlage werden reale Brandeinsätze simuliert. Wie z.B.: ein Gasleck welches sich entzündet hat, eine Rauchgasdurchzündung etc.. Für jeden Atemschutzgeräteträger ist diese Ausbild extrem wichtig. Da es Gott sei dank nicht mehr so oft brennt, fehlt aber auch den Kameraden die praktische Erfahrung im Innenangriff. Dies wird versucht zu trainieren in solchen Übungsanlagen. 

Unser Dank geht an unseren Atemschutzbeauftragten den Ralf, der uns kostenlos an dieser Ausbildung bei der Bundeswehr Feuerwehr hat teilnehmen lassen.