Baumaßnahmen am Feuerwehr Gerätehaus Walleshausen

7. Dezember 2020
Aktive Mannschaft
Baumaßnahmen am Feuerwehr Gerätehaus Walleshausen

Ende 2019 wurde eine Begehung des Gerätehauses Walleshausen durch die Gemeindeverwaltung und einem Architekten durchgeführt. Hierbei wurden Mängel und Maßnahmen definiert die 2020 eingeplant und umgesetzt werden sollen.

Die besichtigten Mängel bestanden aus folgenden Punkten:

- Drei Dachfenster im Elisabethraum undicht und schimmlig. Die 30 Jahre alten Dach Holzfenster müssen ausgetauscht werden. Der Austausch der Dachfenster wurde im November 2020 erledigt.

- Austausch der 30 Jahre alten Flügel Tore der beiden Fahrgassen. Anfang Dezember wurde die beiden Flügel Tore durch Moderne Sektionaltore ausgetauscht.

- Rettbox-Air Ladeerhaltungssystem und Drucklufterhaltung für unsere Einsatzfahrzeuge. Installation eines Rettbox-Air Systems für unser LF 10/6. Damit wir im Einsatzfall schnell und zuverlässig ausrücken können ist es nach 13 Jahren notwendig geworden das unser LF mit einem Druckluftsystem zur Ladeerhaltung versorgt wird. Geplant ist diese Umbaumaßnahme für Januar 2021, durch Eigenleistung der aktiven Mannschaft möchten wir dieses System selber einbauen.

- Einbau einer Automatischen Abgasabsauganlage für Einsatzfahrzeuge. Da wir keine getrennte Umkleide haben in Walleshausen und wir uns somit in der Fahrzeughalle umziehen müssen, wurde Ende 2019 beschlossen das wir eine neue Absauganlage für unsere Fahrzeuge erhalten. Geplant sind diese Maßnahmen für Q1/2021.

Eure Feuerwehr Walleshausen